Home Suche Kontakt Sitemap  
             

 Newsarchiv

 Interne Downloads

   

Zu Gast am Stützpunkt beim NAH Martin 3

Seit der NAH Martin 3 in Scharnstein seinen Stützpunkt hat, wurden auch viele Alpinbergungen, gemeinsam mit der Bergrettung Ebensee, durchgeführt. Grund genug, um der Besatzung des Hubschraubers und dem Stützpunkt einen Besuch abzustatten. „Kommunikation mit den Einsatzpartnern, sei es die Exekutive, das Rote Kreuz, oder die Notarzthubschrauber, ist ein sehr wichtiger Punkt, für die erfolgreiche Abwicklung eines Einsatzes. Wir haben die Einladung nach Scharnstein vom Team des NAH Martin 3 genutzt, um einige, für uns interessante Punkte zu erfragen, wie z.B. auf welcher Frequenz wird beim Einsatz gefunkt, wie ist der Verletzte mit der Trage in den Hubschrauber einzuladen, usw.“, erklärt Erich Bart, Einsatzleiter der Bergrettung Ebensee. Wir möchten uns auf diesem Weg, beim Team des NAH Martin 3, für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre und die Einladung herzlich bedanken.
 Wetter

 Lawinenbericht

 Gewitterzentrale

 Login